Bedeutung des Licensing als Marketinginstrument Tim Schafer

ISBN: 9783838621630

Published: February 20th 2000

Paperback

138 pages


Description

Bedeutung des Licensing als Marketinginstrument  by  Tim Schafer

Bedeutung des Licensing als Marketinginstrument by Tim Schafer
February 20th 2000 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 138 pages | ISBN: 9783838621630 | 10.73 Mb

Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Fachhochschule Koln (Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Unternehmen steht eineMoreDiplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Fachhochschule Koln (Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Unternehmen steht eine Vielzahl von Instrumenten zur Verfugung, um auf das Marktgeschehen Einfluss zu nehmen.

Diese sind im sogenannten Marketing-Mix zusammengefasst. Ziel all dieser Einflussnahmen ist es letztendlich, auf die Kaufbereitschaft der Konsumenten einzuwirken und dadurch den eigenen Absatz zu erhohen. Ein noch relativ junges Instrument, das in seiner Bedeutung seit Jahren standig wachst, ist das Licensing . Dieser Begriff scheint auf die beiden Kernbegriffe License und Marketing zuruckfuhrbar, die dann zu der Wortkreation Licensing gekurzt wurden.

Licensing beinhaltet die Vermarktung von Lizenzen und ist zu einem eigenstandigen Kommunikations- und Umsatzinstrument geworden. So nutzen immer mehr Unternehmen den Bekanntheitsgrad und das Image einer Film- oder Zeichentrickfigur, eines Titels oder einer Marke, um ihre Produkte von den Konkurrenzprodukten abzuheben. Licensing im Medienbereich hat zahlreiche eigene Erscheinungsformen entwickelt. Die Lizenzartikel reichen heute von der bedruckten Bettwasche uber Spielzeug und Fahrradern bis hin zu Lebensmittelprodukten.

Auch Hersteller von No-Name-Artikeln haben erkannt, dass sie Markteintrittsbarrieren oft einfacher durchbrechen konnen, indem sie ihre Artikel mit Hilfe von Marken oder Namen aufwerten. Bei der Literaturrecherche fur diese Diplomarbeit war festzustellen, dass bis dato nur relativ wenig kommunikationswissenschaftliche Beitrage zum Thema Licensing veroffentlicht wurden. Auffallig in den vorhandenen Publikationen war, dass die beiden Begriffe Licensing und Merchandising nicht eindeutig genutzt werden: oft wird Licensing synonym mit Merchandising verwendet.

Auch wenn man heute um die deutlichere Abgrenzung beider Begriffe bemuht ist, bleiben die Inhalte, Z



Enter answer





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Bedeutung des Licensing als Marketinginstrument":


brentottawayforcongress.com

©2012-2015 | DMCA | Contact us